Chemisch Industrie

Die Arbeit in der chemischen Industrie birgt ein erhebliches Gesundheitsrisiko. Der Kontakt mit Stoffen, die bei der Herstellung von Arzneimitteln, Kunststoffen oder Kosmetika verwendet werden – insbesondere in hohen Konzentrationen – kann für Mitarbeiter schädlich sein. Daher ist das Tragen von persönlicher Schutzausrüstung, einschließlich Handschuhen, unbedingt erforderlich. Sie reduzieren nicht nur das Risiko der Übertragung schädlicher Chemikalien auf die Hände, sondern verhindern auch den Kontakt mit Schleimhäuten und Augen.
Handschuhe für die chemische Industrie müssen hohe Barriereeigenschaften aufweisen, die von der AQL gemessen werden. Es gibt die Anzahl der Mikrolöcher im Material an – je niedriger sein Wert, desto besser ist die Dichtigkeit und der Schutz des Rohmaterials. Handschuhe müssen für die Stoffe geeignet sein, mit denen wir bei der täglichen Arbeit in Kontakt kommen können – sie dürfen das Material nicht auflösen oder beschädigen.
WAS IST ZU BEACHTEN?

Es lohnt sich, auf die äußere Oberfläche der Handschuhe zu achten – eine Textur oder ein Rändelmuster können hilfreich sein, da sie in jeder Umgebung, auch bei Nässe, sicheren Halt bieten. Die Innenschicht soll vollen Arbeitskomfort, hohes Tastsensibilität und leichtes Anziehen bieten. Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Schutz empfindlicher Fingerpartien bei der Arbeit mit Maschinen und anderen potenziell gefährlichen Geräten – dafür sorgt dickeres Material.

PULVER ODER PULVERFREI?

Eine häufige Erkrankung von Personen, die in der chemischen Industrie arbeiten, ist eine berufsbedingte Kontaktdermatitis, die auf einen längeren Kontakt mit reizenden Substanzen, einschließlich Alkoholen, Lösungsmitteln, Erdölderivaten und Kühlmitteln, zurückzuführen ist. Menschen mit solchen Neigungen sollten puderfreie Handschuhe wählen, die das Risiko von Reizungen und Allergien minimieren.

Eine Idee zu “Chemisch Industrie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.