Krankenhaus Apotheke

Krankenhausapotheken sind auf die Herstellung von Formelpräparaten spezialisiert, darunter Antibiotika in Tagesdosen, Lösungen für die Hämodialyse und Peritonealdialyse, enterale und parenterale Nahrungsergänzungsmittel sowie Infusionsflüssigkeiten.
Die Arzneimittelzubereitung erfordert den Kontakt mit Chemikalien, Zytostatika und anderen Zwischenprodukten, die negative Auswirkungen auf die Gesundheit des Personals haben können. Der direkte Kontakt mit solchen Stoffen erfordert die Verwendung zertifizierter persönlicher Schutzausrüstung. Achten Sie bei der Auswahl von Einweghandschuhen darauf, dass diese der Norm ASTM D6978 entsprechen, die sich mit der Beständigkeit von Materialien gegen das Eindringen von Chemikalien befasst.
Die tägliche Arbeit in der Krankenhausapotheke erfordert Genauigkeit und hygienische Bedingungen, um sicherzustellen, dass die zubereiteten Medikamente nicht kontaminiert werden. Das Vorhandensein von Bakterien oder Viren kann ihre Wirkung und damit die Wirksamkeit der Behandlung beeinträchtigen. Aufgrund hoher Hygienestandards sollten in Krankenhausapotheken Einweghandschuhe verwendet werden, auch sterile Handschuhe. Auch ist darauf zu achten, dass das Personal ausreichend vor unbeabsichtigtem Kontakt mit Schadstoffen geschützt ist. In diesen Situationen sind Handschuhe mit verlängerten Bündchen zum Schutz der Hände, Handgelenke und Unterarme eine perfekte Lösung.
Tragen Sie geeignete Handschuhe, um versehentliches Spritzen oder Verrutschen von Gegenständen in der Hand zu vermeiden. Das Gefühl von Komfort und Präzision ist bei der Messung von Zwischenprodukten besonders wichtig. Es wird empfohlen, die richtige Größe sowie das Material zu wählen, das einen sicheren Halt bietet und die Haut an Ihren Händen gesund hält.
Personen, die ständig mit Handschuhen arbeiten, entwickeln sehr oft eine Allergie gegen den natürlichen Rohstoff Latex. Sensibilisierung kann zu Beschwerden und Unannehmlichkeiten bei der Arbeit führen. Handschuhe aus synthetischen Materialien wie Nitril und Neopren sind eine hervorragende Alternative für Personen mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber Naturkautschuklatex.

Eine Idee zu “Krankenhaus Apotheke

  1. Vern Microni sagt:

    Thanks for sharing superb informations. Your web-site is so cool. I am impressed by the details that you’ve on this web site. It reveals how nicely you perceive this subject. Bookmarked this website page, will come back for more articles. You, my friend, ROCK! I found just the info I already searched everywhere and just could not come across. What a great web-site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.